Helfen ist Ehrensache

Foto: Heinz Krüssel

Engagement sollte immer belohnt werden – ob bei oder nach der Arbeit. Darum hat ISP das Programm „Ehrensache – ISP hilft“ ins Leben gerufen. Jedes Jahr werden ehrenamtliche Projekte der ISP Mitarbeiter ausgewählt, und zwar von den Mitarbeitern selbst per Abstimmung. Für 2013 können sich nun das Tierheim Rote Erde und der Ruderclub SV Alemannia über die großzügige Förderung freuen.

Weitere Artikel finden Sie unter folgenden Links:

Lingener Tagespost: Ehrensache: ISP in Salzbergen hilft bei regionalen Projekten

Münsterländischen Volkszeitung: ISP startet Projekt “Ehrensache”