Preis für Lebenswerk

Foto: W. Scholz

“Dabei habe ich das Unternehmen doch erst mit 54 Jahren gegründet.“, kommentierte Heribert Nasch fast entschuldigend die Ehrung seines Engagements für ISP. Der Preis werde einen Ehrenplatz im Foyer der Firma erhalten. Die Laudatio für den Firmengründer hielt Staatssekretär Dr. Hermann Kues. Nicht ohne zu erwähnen, dass insbesondere der Einsatz des Unternehmens für die Region und ihre Menschen im Rahmen des Projekts „Ehrensache – ISP hilft.“ beispielhaft sei.

Weitere Artikel finden Sie unter folgendem Link:

Lingener Tagespost: “Wir freuen uns riesig – Wirtschaftsverband vergibt Unternehmenspreise”